Kiss Orthodontics

Corona-Verdacht in der Praxis?

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

drei Mitarbeiter der Praxis haben grippeähnliche Symptome. Vermutlich Infektion durch Corona-positiven Schüler:
- muss ich die Praxis bis zum Testergebnis schließen ?
- muss ich alle Patienten aus der letzten Woche informieren?

Beim Verdachtsfall darf die Praxis weitergeführt werden.
Corona-Verdacht beim Gesundheitsamt nachweisbar melden.
Hygienevorschriften, persönliche Schutzausrüstung der Mitarbeiter und Datenschutz nachweisbar befolgen und dokumentieren.
Empfehlung:
- Patiententermine verschieben
- Patientenliste der letzten Tage nach Schülerkontakt erstellen

Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

Wiesbaden 28. 11. 2020 - Praxischeck & Marketingkonzept
https://www.forestadent.com/de-de/kurse-kongresse/event/marketingkonzept-imageaufbau-und-individueller-praxis-check-kurs-2022/

2 Kurse in München 5.+6. März 2021
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/64/2-Kurse-in-Munchen.pdf

Text-Modul-Systeme bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/63/Text-Modul-Systeme.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.