Kiss Orthodontics

Umspülen mit CHX, H²O², ...- abrechnen?

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

aktuell beginnt jede Behandlung mit Umspülen von Lösungen zur Keimreduktion: H²O², CHX, Listerine, usw.

Kann man diese Hygienemaßnahme abrechnen?
Intraorale Desinfektion und Reinigung der Schleimhäute ist eine prophylaktische Leistung. Vorgenommen wird diese 'full mouth desinfektion' durch den Patienten selbst. Für eine Patientenselbstbehandlung wie „Spülen“ ist keine Gebühr ansetzbar. Nur für Leistungen des Zahnarztes bzw. delegierte Leistungen der ZFA.

Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

Bonn 19. + 20. Juni 2020 - 2 Kurse im Dorint Venusberg
Zuzahlung + GOZ- Erstattung
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/55/Bonn-2-Kurse.pdf

Mannheim 26. + 27. Juni 2020 - 2Kurse im Dorint Manheim
Zuzahlung + GOZ-Erstattung
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/60/Mannheim-2-Kurse.pdf

Mannheim 19.September 2020 im Dorint Mannheim
Der entgleiste Fall- ein klinischer Kurs
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/61/Der-entgleiste-Fall.pdf

13.KiSS-Symposium Düsseldorf 23.-25. Oktober 2020
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/59/13-Symposium-Dusseld.pdf

Skripte bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/57/Skripte-bestellen.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.