Kiss Orthodontics

Virusinfekt ./. Allergie-Medikation

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Abgrenzung von Virusinfekten zur Allergie ist schwierig. Bei Allergikern und Kindern ist eine intraorale Desinfektion mit alkoholhaltigen Lösungen nur im anterioren Mundraum anzuwenden. Das Gurgeln von "scharfen" Spülungen im Nasen-Rachenbereich kann die Schleimhaut reizen und eine allergische Gewebereaktion auslösen.
Die intraorale Spülung sollte bei Kindern unter 10 Jahren, Allergikern und Patienten mit Dauermedikation mit 1% igem H²O² erfolgen. Die Waschung mit Seife ist als periorale Alternative einsetzbar.

Patienten mit laufender Medikation (z.B. Asthma Spray, Cortison, Immunsuppression, usw.) oder mit Behinderungen sollten frühmorgens als Erste auf dem zahnärztlichen Stuhl oder im separaten Einzeltermin behandelt werden.

Junge Patienten (10 - 35J.) sind teilweise Virusträger ohne klinische Symtome. Vergessen Sie NIE ihre Schutzausrüstung.

Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

Berlin 8. + 9. Mai 2020 - 2 Kurse
Zuzahlung + GOZ- Erstattung
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/53/Berlin-2-Kurse.pdf

Bonn 19. + 20. Juni 2020 - 2 Kurse
Zuzahlung + GOZ- Erstattung
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/55/Bonn-2-Kurse.pdf

Mannheim 26. + 27. Juni 2020 - 2Kurse
Zuzahlung + GOZ-Erstattung
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/56/Mannheim-2-Kurse.pdf

13.KiSS-Symposium Düsseldorf 23.-25. Oktober 2020
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/59/13-Symposium-Dusseld.pdf

Skripte bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/57/Skripte-bestellen.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.