Kiss Orthodontics

Impfpflicht zum 16.03.2022 umsetzen?

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die aktuelle Omicron-Welle trifft viele KFO-Praxen beim aktiven Personal. Die fristgerechte Umsetzung der Impfpflicht zum 16. März für alle Regionen und alle Gesundheitsämter ist unwahrscheinlich.

Zitat:
Der sächsische Landkreis Bautzen will die ab Mitte März geplante Impfpflicht für das Personal in Kliniken und Pflegeeinrichtungen nicht durchsetzen. Das Gesundheitsamt des Landkreises werde ab dem 16. März den Mitarbeitern "in der Pflege und im medizinischen Bereich kein Berufsverbot, kein Betretungsverbot erteilen", sagte Vizelandrat Udo Witschas.
"Wer soll oder wird sich um diese Pflegebedürftigen, hilfsbedürftigen Menschen in unseren Kliniken und Pflegeeinrichtungen denn kümmern, wenn sie nicht mehr da sind?", sagte Witschas, in dessen Geschäftsbereich das Gesundheitsamt fällt.

Hinweis
Inwieweit die Strafen von bis zu 2500.-€ von den Gesundheitsämtern regional ausgesetzt werden bleibt abzuwarten?

Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

2 Kurse in Hamburg 17+18. Juni
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/74/Hamburg-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Münster -1+2.. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/72/Munster-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Stuttgart - 8+9. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/71/Stuttgart-2-Kurse.pdf

Der entgleiste Fall - Düsseldorf -10.September
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/70/Der-entgleiste-Fall.pdf

15. KiSS-Symposium 04.-06. November 2022 Düsseldorf
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/73/Symposium-Dusseldorf.pdf


Text-Modul-Systeme bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/63/Text-Modul-Systeme.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.