Kiss Orthodontics

Impfpflicht - was ist am 16.03.22 zu tun?

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wer muss bis zum 15.März einen geeigneten Impfnachweis vorlegen?
In der Zahnarztpraxis tätige Personen haben der Praxisleitung bis zum Ablauf des 15. März 2022 Nachweise (Impfnachweis, Genesenennachweis oder ärztliches Attest über medizinische Kontraindikation) vorzulegen.

Werden Nachweise nicht vorgelegt hat die Zahnarztpraxis am 16.März unverzüglich das zuständige Gesundheitsamt zu benachrichtigen und dem Gesundheitsamt die entsprechenden personenbezogenen Daten zu übermitteln.

Welches Formular zur Anzeige gibt es hierfür ?
KiSS hat folgenden Textvorschlag:
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/texte/43/Impfpflicht_Formular-Entwurf-Impfpflicht.pdf


Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

2 Kurse in Hamburg 17+18. Juni
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/74/Hamburg-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Münster -1+2.. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/72/Munster-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Stuttgart - 8+9. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/71/Stuttgart-2-Kurse.pdf

Der entgleiste Fall - Düsseldorf -10.September
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/70/Der-entgleiste-Fall.pdf

15. KiSS-Symposium 04.-06. November 2022 Düsseldorf
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/73/Symposium-Dusseldorf.pdf


Text-Modul-Systeme bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/63/Text-Modul-Systeme.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.