Kiss Orthodontics

Impfpflicht-Sanktion absehbar?

Verehrte Leser *
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die nicht geimpften Mitarbeiter sollten bis spätestens 31. März beim Meldeportal/Gesundheitsamt benannt werden.

In den nächsten Monaten kommen Einladungen/Anfragen an die ungeimpften Personen und Praxisleiter.
- Einladungen zur Aufklärung übers Impfen.
- Nachfragen zum Praxisablauf.
Der Ermessensspielraum der Behörden darf keinesfalls die regionale Versorgungssicherheit gefährden. Die Phase der Aufklärung und Befragung dauert bis ca. 15.Juni. Vorher ist nicht mit Betretungs- und Tätigkeitsverboten zu rechnen.
Die Zeitschiene mit den Abläufen ist in den Bundesländern ähnlich. Am Jahresende endet die Gültigkeit des Gesetzes.

Quelle:
https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/COVID-19/Impfkampagne/Einrichtungsbezogene_Impfpflicht/20220225_Schaubild_Umsetzung_einrichtungsbezogene_Impfpflicht.pdf

Bleiben Sie KiSS im Kampf für die KFO gewogen?

2 Kurse in Hamburg 17+18. Juni
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/74/Hamburg-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Münster -1+2.. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/72/Munster-2-Kurse.pdf

2 Kurse in Stuttgart - 8+9. Juli
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/71/Stuttgart-2-Kurse.pdf

Der entgleiste Fall - Düsseldorf -10.September
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/70/Der-entgleiste-Fall.pdf

15. KiSS-Symposium 04.-06. November 2022 Düsseldorf
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/73/Symposium-Dusseldorf.pdf


Text-Modul-Systeme bestellen
https://www.kiss-orthodontics.de/admin/events/63/Text-Modul-Systeme.pdf
..............................................................................................................
Weitere Infotexte zum Herunterladen, Skripte und
Kursveranstaltungen zu diesem Themenkomplex
finden Sie kostenfrei auf www.kiss-orthodontics.de.

* = Haftungsausschluss für den Inhalt des Newsletters
Der Autor dieses Newsletters übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Homepage oder den Autor des Newsletters, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.